Permalink

0

Einkauf

Nach einem Mammuteinkauf, Seife für unsere Girls Corner und fertilizer für unsere Farm, hier und Chiswe, lege ich mich erst mal hin. Bin echt platt, habe die ganze Nacht gereiert.

Permalink

0

Village Nodongolo

Heute Morgen waren wir schon um 6.00 Uhr auf dem Weg zum village Ndongolo. Hier ist die Wassersituation katastrophal. Es gibt nur ein offenes Wasserloch, aus dem das Wasser geschöpft wird und das sehr gefährlich für Kinder ist. Außerdem trocknet es spätestens im September aus und dann gibt es gar kein Wasser mehr. Der Zugang zu sauberem Trinkwasser sollte jedoch eine Selbstverständlichkeit sein. Wer uns dabei unterstützen möchte, den Kindern und Frauen zu einem Grundrecht zu verhelfen:
Magi.eV – IBAN: DE43 4035 1060 0073 1257 34

Permalink

0

clothes

Ein weiteres Mal haben wir Kleidung verteilt. Da es dieses Mal sehr viele waren, haben wir die Kleidung nacheinander vergeben.

Permalink

0

school

Für unser Frauenzentrum hatten wir Häuser auf unserer Farm gebaut. Da die Männer aufgehört haben ihre Frauen zu misshandeln, weil sie dann sogar in einem Bett schlafen können, können wir die Häuser nun für die Lehrer nutzen und damit die Lehrerschaft für die Schule sichern.🙏🏿💃🕺🍀

Permalink

0

school

Helle Freude über die Lehrerhäuser. Und zu unserer großen Freude werden sogar 6 Lehrer entsendet. Die Bibliothek soll als weiterer Klassenraum benutzt werden. Sie hat genau die Größe der anderen Klassenräume. So dass es jetzt schon Klasse 1- 5 geben wird.

Permalink

0

school

Was für eine Freude. Wir haben den Schulleiter in seinem Büro angetroffen. Es werden diese Woche die Schüler/innen registriert. Er ist schon voll in den Vorbereitungen für das neue Schuljahr, obwohl das erst am 16. September beginnt.