Schulpatenschaft

Bildung ist einer der wichtigsten Aspekte unserer Arbeit. Die Mädchen besuchen 8 Jahre lang die Primary School, danach folgt 4 Jahre lang die Secondary School. Mehrere unserer Mädchen besuchen den hervorragenden Secondaryzweig der Jacarandaschool. Es gibt aber auch die Möglichkeit einer Internatsschule, wo die Mädchen unter sich bleiben und somit die Jungenproblematik außen vor bleibt. Etliche Mädchen in Malawi werden während der Secondaryschool schwanger und verbauen sich damit die Chance auf eine Schul- und Ausbildung. Die Schulgebühren liegen bei 30€ im Monat.
Schuljahr 2019/20:
Diese Mädchen haben sehr gute Schulergebnisse und damit eine Chance auf einen Internatsplatz.

       Für Nelida haben wir                    Mathilda                                    Alena
  eine Schulpatin gefunden

Schuljahr 2018/19
Als erstes Mädchen haben wir für unsere Mirri eine Schulpatenschaft                                  finden können.Sie ist bereits im 3.Jahr  der Secondaryschool.

wird Mirris Schulgebühren übernehmen. Wir freuen uns riesig.Sie musste als Kind erleben, wie ihr Vater das Babybett ihrer kleinen Schwester angezündet hat, weil ein witchcraftdoctor ihm gesagt hatte, er könne reich werden, wenn er einer seiner Töchter töte. Die Schwester ist gehandicapt, die Mutter ist taub, deswegen möchte Mirri Ärztin werden. Wie keines unserer Mädchen arbeitet Mirri hart an diesem Traum. Sie ist unglaublich talentiert, komponiert eigene Lieder, designed eigene Kleider und Schuhe.

Außerdem haben wir für Esther eine Schulpatin gefunden. Esther ist im 1.Jahr der Secondaryschool.