Kinderhaus Chikumbu

Die Armut besonders in den ländlichen Regionen steigt dramatisch an. Die Coronakrise trifft vor allem auch die ländlichen Gebiete, da sie abgeschnitten werden von Märkten und Straßenverkauf. Deshalb bauen wir auf unserer Farm ein Kinderhaus. Das Kinderhaus wird 50 Kinder mit einer Kinderspeisung versorgen. Insbesondere in Kombination mit der Primary school vor Ort werden wir so die Zukunft der ärmsten Kinder deutlich verbessern können. Unterernährte Kinder können sich schlecht aufs Lernen konzentrieren.
Wir bedanken uns so sehr beim „Rotary Club Würzburg Stein“ , der uns dieses Kinderhaus finanzieren wird.
12.11.2020
29.10.202013.10.2020
Zum ersten Mal konnte ich auch unser neues Kinderhaus besichtigen

15.09.20 Unser Kinderhaus wird gerade von innen verfugt.
09.09.20
Das Dach ist gedeckt
01.09.20 Die Fensterrahmen wurden angebracht.
26.08.20 Der Dachstuhl wird gebaut
10.08.20
29.07.20

21.07.20 Die Front für die Küche, damit der Rauch abzieht
13.07.20 Die ersten Räume sind zu erkennen
02.07.20 Die ersten Mauern

26.06.2020 Fundament