HIV-Schule

Wir Kinder der Klasse 3a der Grundschule Atter, setzten uns dafür ein, dass auch die Kinder in Malawi über HIV aufgeklärt werden. Nur so haben sie eine Chance auf eine Zukunft. Dafür haben wir ein Musical aufgeführt: „Keep the light on HIV“. 15_12_03_Drittklässler_spielen_Aids-Musical
dafür sind wir mit dem Junior-Medien-Preis der deutschen Aids-Stiftung ausgezeichnet worden.
HIV

Außerdem haben wir mit Simone Wölfel von den Funkflöhen eine Radiosendung für OSRadio gemacht. Die HIV Schule befindet sich in der Girls Corner .

Mit einer Radiosendung haben wir auf unser Anliegen aufmerksam gemacht.

Funkflöhe

Programmtipp: Funkflöhe der Grundschule Atter am Sonntag auf Sendung Funkflöhe-der-Klasse-3a-Grundschule-Osnabrück-Atter

Am Sonntag (17.01.2016) sind die Funkflöhe der Klasse 3a der Grundschule Atter ab 10:03 Uhr bei uns auf Sendung.

Inhalt der selbst produzierten Kinderradiosendung ist das Thema HIV in Malawi (Afrika) und der Verein Magi e.V. Der Osnabrücker Verein setzt sich schon lange aktiv dafür ein, dass Mädchen – von mit HIV infizierten Müttern – in Malawi vor einem Leben auf der Straße geschützt werden. Die Drittklässler haben sich bereits in Form des Musicals “Keep the lights in HIV” mit dem Thema Aids in Afrika beschäftigt und haben nun in Form einer eigenen Funkflöhe-Kinderradiosendung das Thema erneut bearbeitet.

Zu den wunderschönen Melodien vom „Kleinen Tag“ von Rolf Zuckowsky singen die Kinder viele verschiedene emotionale Lieder zu den einzelnen Sendebeiträgen. In den Beiträgen selbst berichten sie mit entwaffnender Ehrlichkeit unter anderem über das aus ihrer Sicht ungerechte Leben der Mädchen in Malawi und beschreiben am Ende, welche Ziele sie sich für die afrikanischen Kinder gesetzt haben.

Unterstützt wurden Sie bei der Produktion der Sendung von der medienpädagogischen Abteilung von osradio 104,8 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.